Perspektive Wiedereinstieg

Gruppenmodule

Alle interessierten Projektteilnehmerinnen steht es frei an unseren regelmäßig angebotenen Kurzworkshops teilzunehmen.

Bewerbung:

Ihre Bewerbungsunterlagen sind Ihre Visitenkarte im Bewerbungsprozess. Die moderne und aussagekräftige Gestaltung sowie gute Argumentationslinien sind besonders bei Berufsrückkehrenden gefragt. Wir zeigen Ihnen wie Sie

  • Stellenanzeigen „richtig“ lesen
  • analysieren was zwischen den Zeilen steht
  • einen modernen, ansprechenden Lebenslauf gestalten
  • ein passendes Anschreiben auf die Stellenanzeige ausrichten.

Vorstellungsgespräche:

I. Wurden Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, haben Ihre Potenziale überzeugt. Dieses Modul richtet sich an Berufsrückkehrende, die sich intensiv auf zukünftige Vorstellungsgespräche vorbereiten möchten..

II. Aufbauend auf das erste Modul bieten wir Ihnen die Möglichkeit an ein Vorstellungsgespräch zu simulieren. Sie schlüpfen in verschiedene Rollen und bekommen im Anschluss eine umfangreiche Auswertung Ihres Vorstellungsgespräches.

Potenzialanalyse:

Gemeinsam Potenziale erschließen ist unser Ziel, damit Sie gestärkt Ihren Wiedereinstieg ins Visier nehmen können!

Das IMBSE hat in Kooperation mit der Universität Amsterdam ein Assessmentcenter-Verfahren entwickeltet und langjährig erprobt  Unsere Potenzialanalyse basiert auf dem Start-AC und steht für „Stärken ausprobieren, Ressourcen erkennen“. Es erfüllt die Qualitätskriterien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und gilt als anerkanntes Kompetenzfeststellungsverfahren in zahlreichen Bildungsprogrammen.

Existenzgründung:

Unser Netzwerkpartner, die WFG Wirtschaftförderungsgesellschaft Krefeld mbH,  bietet interessierten Frauen diesen Workshop an. Sie erfahren welche Unterstützungsmöglichkeiten Sie in Anspruch nehmen können und worauf Sie bei einer Existenzgründung achten müssen.

© 2018 imbse-pwe.de. All Rights Reserved.